Carmarthenshire County Council

Verwaltung erhöht Transparenz und senkt SW-Kosten

„Die öffentliche Verwaltung muss ihre Kosten senken, und wir können ihr nun helfen, dieses Ziel zu erreichen.“

Mark Howard, IT Projects Consultant, Carmarthenshire County Council

 
KOMPLETTE FALLSTUDIE HERUNTERLADEN (in Englisch)

 

KURZPORTRÄT

Das Carmarthenshire County Council betreut mit über 9000 Mitarbeitern mehr als 180000 Bürger in dieser ländlichen Grafschaft von Wales.

HERAUSFORDERUNGEN

Angesichts des enormen Drucks auf die öffentliche Verwaltung, ihre Kosten zu senken und unnötige Ausgaben zu vermeiden, war die genaue Analyse der in der Organisation verfügbaren Softwareprodukte die Voraussetzung dafür, den Wert der Software zu ermitteln und Kostensenkungs- und Einsparpotenziale zu erkennen.

VORTEILE DURCH SNOW

Das Carmarthenshire County Council implementierte Snow License Manager im Januar 2011. Zusammen mit dem IT-Team der Behörde passte Snow die SAM-Lösung exakt für die verwaltungsspezifischen Bedürfnisse an, um den größtmöglichen Nutzen der Lösung sicherzustellen. Im Rahmen dieser Aktivitäten konnten die IT-Mitarbeiter bei zwei viertägigen Intensivschulungen die Lösung testen und sich mit deren praktischer Handhabung, Installation und Konfiguration vertraut machen. Eine vertiefende Schulung folgte sechs Wochen später.

NUTZEN UND ROI

Mithilfe von Snow License Manager konnte die Verwaltung ein vollständiges Audit in Eigenregie vornehmen. Die detaillierte Analyse der eigenen Lizenzen, des Benutzerverhaltens und der Support-Verträge brachte der Verwaltung viele Vorteile. So verschaffte das SAM-Werkzeug beispielsweise dem IT-Team die notwendigen Einblicke, um bereitgestellte, aber nicht in vollem Umfang genutzte Software weiterzuverwerten.

 

Vereinbaren Sie einen Termin, der einen Unterschied macht

 

https://www.snowsoftware.com/sites/default/files/big_carmarth.jpg