Snow Automation Platform

Automatisieren und Beschleunigen Sie Ihre SAM-Schlüsselprozesse 

 

 

Die Snow Automation Platform bietet Organisationen die Möglichkeit, durch das Automatisieren und Integrieren verschiedenster Prozesse die Gesamteffizienz ihres SAM-Programms zu steigern. 

Mit der Snow Automation Platform werden die spezifischen Funktionen des Snow License Manager für die organisationseigenen SAM-Prozesse nutzbar - sei es in Form des bidirektionalen Informationsaustauschs zwischen der SAM-Suite von Snow und anderen Systemen oder der automatisierten Prozesse für das Anfordern von Softwareprodukten und die Weiterverwertung von Lizenzen. 

Von der umfassenden Automatisierung vieler bisher manuell ausgeführter Tätigkeiten, die die Snow Automation Platform möglich macht, profitieren nicht nur SAM-Manager, sondern alle Abteilungen (HR, Einkauf/Beschaffung, Business Manager und Endbenutzer).

VORTEILE IM ÜBERBLICK

  • Hochautomatisierte SAM-Prozesse
  • Größere Zufriedenheit und Handlungsfreiheit der Benutzer
  • Schnellere Bereitstellung von Softwareprodukten und Lizenzen
  • Erhöhte SAM-Transparenz über die gesamte Organisation hinweg
  • Höherer ROI durch bidirektionalen Datenaustausch

FUNKTIONSWEISE

Die Snow Automation Platform ist die gemeinsame Technologiebasis von mehr als 1500 Workflows, die zu Bundles und Paketen – so genannten „Automation Books“ – kombiniert werden können, um eine Vielzahl von SAM-relevanten Prozessen zu beschleunigen und zu optimieren, u. a.:

  • Softwareanforderungen und Anforderungsgenehmigungen
  • Wiederverwendung von Softwareprodukten/Lizenzen und Subskriptionsmanagement
  • Kostentransparenz und benutzerinitiierte Deinstallationen 
  • Verwaltung von Berechtigungen

Für Organisationen macht sich die Snow Automation Platform aber nicht nur bei diesen ursprünglichen SAM-Prozessen bezahlt, sondern auch in vielen anderen Bereichen, z. B.:

  • Integration mit Service-Desk-Systemen
  • Onboarding von Benutzern
  • Bereitstellen und Entfernen virtueller Maschinen

Der Zugriff auf die „Automation Books“ ist direkt über die Snow Bibliothek möglich, die unter Mitwirkung der SAM-Experten von Snow erstellt oder produktintern mit der Assistenzfunktion entwickelt und modifiziert werden kann.

LEISTUNGSMERKMALE

  • Mit Assistenzfunktion oder manuell konfigurierbare Oberfläche
  • Über 1500 in „Automation Books“ kombinierbare Workflowoptionen
  • Bidirektionale Programmierschnittstelle (API)
  • Umfassende Unterstützung für Powershell und Active Directory 
  • Zahlreiche Integrationsoptionen für Produkte anderer Anbieter

 

Downloads