Snow Software receives investment from Vitruvian Partners

Snow Software AB, der führende Anbieter von Lösungen für das Software Asset Management („SAM"), gab heute das Investment eines von Vitruvian Partners verwalteten Fonds in das Unternehmen bekannt. Die Firmengründer und Firmenleiter verbleiben in ihren Positionen und halten in der Partnerschaft mit Vitruvian Partners weiterhin beträchtliche Firmenanteile.

Axel Kling, Mitbegründer und CEO von Snow sagte: „Vitruvian Partners haben in den letzten Jahren mit großem Erfolg europäischen Technologieunternehmen dazu verholfen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Wir sind daher sehr glücklich, sie an unserer Seite zu haben. Snow hat sich in nur wenigen Jahren vom skandinavischen Anbieter für Inventarisierungslösungen zu einem international führenden SAM-Unternehmen entwickelt, und Vitruvian bringt die Expertise und das Wissen ein, um unsere Lösungen und unser Unternehmen noch dynamischer weiterzuentwickeln."
 
Mike Risman, geschäftsführender Gesellschafter von Vitruvian Partners ergänzte: „Ungeachtet der zunehmenden Komplexität der IT-Infrastruktur ist es Snow gelungen, Mittelstands- und Großunternehmen modernste SAM-Funktionalitäten ohne übermäßigen Integrationsaufwand und ohne IT-Fachpersonal zugänglich zu machen. Auf dieser Grundlage hat sich Snow sehr erfolgreich eine Führungsposition im globalen SAM-Markt erobert und über die Jahre überzeugende Bilanzzahlen vorgelegt. Wir freuen uns auf die Partnerschaft und Zusammenarbeit mit den Firmengründern in dieser wichtigen Entwicklungsphase und werden Snow dabei unterstützen, die Chancen der Zukunft voll zu nutzen."
 
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Axel Kling unter der Rufnummer +46 (0)8 545 475 30 zur Verfügung.