OEDIV und Snow Software: SAP-Lizenzverwaltung als Managed Service

Snow Software, Anbieter von Software Asset Management (SAM)-Lösungen, kooperiert in Zukunft mit der Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG (kurz OEDIV), einem Unternehmen der Oetker-Gruppe. Im Bereich SAP kann OEDIV mit dem Snow Optimizer for SAP in Zukunft automatisch typische Anzeichen für eine indirekte Nutzung, doppelte oder inaktive User erkennen und davon ausgehend die Lizenzen der Kunden so verwalten, dass der Gesamtbestand an SAP-Lizenzen optimal genutzt wird. OEDIV bietet dazu neu entwickelte Dienstleistungen als Managed Service für ihre Kunden im Bereich Software Asset Management an.

„Mit OEDIV haben wir einen vertrauensvollen Partner und Kunden gewinnen können, der wie Snow Software hohen Wert auf Kundenzufriedenheit und langfristige Zusammenarbeit legt. OEDIV kann nun ihren Kunden mehr Sicherheit und Effektivität beim Einsatz von Software und den dazugehörigen Lizenzen anbieten. Gerade mit Hilfe unseres Snow Optimizers for SAP wird das Risiko von Nachlizensierungen erheblich verringert und der Einsatz von SAP-Produkten optimiert“, erläutert Georg Brauckmann-Berger, Director Alliances und Business Development bei Snow Software in Stuttgart.

Martin Stratmann, Geschäftsführer bei der OEDIV KG, ergänzt: „Wir bieten unseren Kunden seit über 20 Jahren Hosting für SAP-Produkte an und haben nach einem Produkt gesucht, das unser Produktportfolio strategisch erweitert. Als wir gesehen haben, welche Chancen und Mehrwerte Snow Software uns und unseren Kunden bietet, sind wir direkt in die Konzeptionsphase für einen Managed Service eingestiegen.“